Sexkontakte männer whatsapp dating chat

sexkontakte männer whatsapp dating chat

Weiter unten findet er noch weiter Hinweise zur Seite, wie das die Anmeldung gratis ist und es sich nicht um ein Abo handelt. Neben einigen Erfahrungsberichten befinden sich wenigen Informationen auf TindrDate. Die Anmeldung ist selbst für internetunerfahrene User kein Problem. Zunächst gibt er sein Geschlecht ein und danach das gesuchte.

Es stehen nur Mann oder Frau zur Verfügung. Weitere Optionen, wie etwa Paar oder Transsexuell gibt es nicht. Als nächstes wählt er einen Benutzernamen und gibt das Geburtsdatum an. Das alles läuft auf einer Seite ab, was den Vorteil hat, dass der Partnersuchende einen genauen Überblick hat, was er tut und wann er mit der Anmeldung zu Ende ist.

Als nächstes öffnet sich ein Pop-Up, das eine Art Altersverifikation darstellt. Der Interessent muss bestätigen, dass er 18 Jahre oder älter ist. Danach findet er sich auf einer Seite wieder, welche weitere Informationen enthält.

Die Mail befand sich im normalen Ordner. Wer darauf klickt, landet wieder auf der Startseite von TindrDate. Durch die Anmeldung wir dem User ein Credit gutgeschrieben. Zunächst findet er auf der Startseite von TindrDate. Eine Mitteilung kostet allerdings einen Credit. Wer auf Profile klickt, kann sich die Damen und Herren näher betrachten.

Die Bilder zeigen zwar viel Haut, sind aber meist jugendfrei. Die Profile sind ebenso wie die Bilder deutlich zu sehen. Wer sich für ein Mitglied näher interessiert, kann eine Mail schreiben.

Wer keine Credits mehr hat, dem steht die Option zur Verfügung, dass er die Mail mit einem Telefonanruf bezahlt. Das ist aber nicht zu empfehlen, denn es ist sehr teuer. Ein Anruf kostet 1,99 Euro. Kostenlos ist ein Augenzwinkern. Es gibt ferner die Option, einen Flirt zu verschicken. Dabei handelt es sich um ein Bild. Das kostet ebenfalls pro Anruf 1,99 Euro. Schon nach kurzer Zeit befanden sich zwei Mails im Postfach. Die Suche ist sehr umfangreich, es kann sogar der genaue Ort angegeben werden.

Die Möglichkeit, über einen Telefonanruf zu bezahlen, wurde weiter oben schon erwähnt. Ein Credit kostet nur noch 90 Cent. Der Preis pro Credit reduziert sich auf 85 Cent. Nun bezahlt der User 80 Cent pro Credit. Dafür bezahlt er Euro. Eine Mail kostet dann nur noch 72 Cents. Die Suche ist bis zum Ort möglich. Natürlich kann nicht jeder erwarten, dass er sofort einen passenden Partner in der Nachbarschaft findet. Die Bezahlung mit Coins ist in der Regel sehr teuer.

Hier sind die Coins ein wenig günstiger als auf vergleichbaren Seiten. Wer sich für die Seite entscheidet, sollte schnell auf den Punkt kommen, denn langes Flirten treibt die Kosten in die Höhe.

Du sollst Menschen kennenlernen, mit denen Du Dich zu einem Date verabreden kannst. Dabei muss gesagt werden, dass es sich weniger um ein klassisches Datingportal, als viel mehr um eine App handelt, die Du auf Deinem Handy installieren kannst. Wenn Du bei Treffdichmitjemanden. Die Installation ist für Dich kostenlos, innerhalb von fünf Minuten sind Download und Installation erledigt.

Jetzt musst Du Dich nur noch für die Nutzung von Treffdichmitjemanden. Die App ist diskret und postet nichts in Deinem Namen beim blauen Riesen. Dir werden im Tinderstil die Profilfotos von Frauen angezeigt und Du wählst aus wer Dir gefällt und mit wem Du Dich lieber nicht treffen möchtest. Sympathien von beiden Seiten sorgen dafür, dass ihr miteinander chatten könnt.

Die Chats sind unserer Erfahrung nach sehr intim, die Frauen sind überaus chatbereit was den Gedanken zulässt, dass es sich hierbei nicht um reale Damen handelt. Immer wenn wir bei Treffdichmitjemanden. Die Frauen wollten weder die Handynummer tauschen, noch bestand Interesse an einem spontanen Date am Abend. Das liegt schon daran, dass die Profile bei Tinder und co. Optimal zum Dating geeignet sind Webportale, die eine eigene App für die Nutzer programmiert haben. Wir vermuten, dass es bei Treffdichmitjemanden.

Auf der Suche nach Chatsex mussten wir hingegen nicht lange warten, bis wir die passenden Frauen gefunden haben. Da die Installation kostenlos ist, kann man sich die App ruhigen Gewissens installieren und anschauen. Ob Du Premiumfunktionen, wie das Radar nutzen möchtest, bleibt Dir überlassen. Positiv zu erwähnen ist, dass die App kaum Speicherplatz wegnimmt und das Handy im normalen Betrieb nicht einschränkt. Die Anmeldung ist auf beiden Wegen komplett kostenlos.

So zum Beispiel für den Versand von Nachrichten. Das hat Vor- und Nachteile, je nachdem ob Du viel schreibst oder nicht. Manche Nutzer von Datingportalen bevorzugen die monatliche Premium-Mitgliedschaft, bei der ein Fixbetrag abgebucht wird und alle Funktionen für die Dauer der Laufzeit freigeschaltet werden. Möchtest Du mal einen Monat gar nicht chatten, musst Du keine Flirtys aufladen und hast keine Kosten.

Von kurzweiligen Klickspielchen, bis zum Klassiker Super Mario ist hier alles dabei. Doch halt, Super Mario auf einer Datingseite? Damit soll Klienten wohl die Zeit vertrieben werden, wenn sie gerade auf eine Nachricht warten. Das passiert bei MobilFlirter. Ob in Chats oder per Nachricht, mit den animierten Girls kannst Du immer chatten. Den Themenschwerpunkt bestimmst allein Du.

Willst Du es sexy oder sogar richtig hart, werden die Girls ebenso darauf eingehen, wie auf kuschelige Liebesflirts. Nur echt ist leider gar nichts, hinter Katja aus Bayern kann theoretisch auch Alfons aus Hamburg stecken. Schwierig wird es erst, wenn Du auf der Suche nach einer echten Frau bist. Die Chancen, dass Du hier fündig wirst, sind mehr als gering. Wir vermuten sogar, dass Du bei MobilFlirter. Diese werden so mit Neuanmeldungen gekoppelt, dass auch weibliche, echte Nutzer ihrerseits nur auf männliche Animateure treffen.

Wir empfehlen Dir die Anmeldung daher nur, wenn Du Dir über die unechten Userinnen voll bewusst bist und damit umgehen kannst und willst. Bedauerlicherweise wurde mit dieser Seite nur ein Klon aufgesetzt, besser sollte man gleich zu den Orginalen wechseln:. Was uns so aufgeregt hat und warum wir Dir raten, Dich von Zwinkr fernzuhalten, erfährst Du jetzt.

Beim ersten Besuch wirkt Zwinkr. Noch bevor wir angemeldet waren, konnten wir durch die Wunschbilder klicken. Ab dem zehnten Klick kommt dann die Aufforderung zur Anmeldung, was völlig legitim ist.

Eine seriöse Seite ohne Registrierung kann es gar nicht geben. Weder Geburtstag, noch Passwort, noch Nutzername. Doch moment, wie loggt man sich ohne Passwort denn überhaupt wieder ein? Zwei Stunden nach unserer Registrierung wurde uns ein Einmalpasswort zugeschickt, welches wir beim nächsten Login ändern sollten.

Die Hauptbeschäftigung bei Zwinkr. Nachdem wir eine Minute geklickt hatten, blendete Zwinkr. Wir hatten keine Chance zu überspringen, also klickten wir uns durch die Fragen, bis das nervige Banner endlich verschwand. Weiter beim Bilderhopping kamen wir deswegen aber noch lange nicht, denn schon zwei Sekunden später erschien das nächste Banner mit der Frage, welche der zehn gezeigten Damen uns denn gefallen würden.

Wir mussten mindestens drei ankreuzen, sonst geht es nicht weiter. Als wir damit fertig waren, gab es erneut eine Einblendung, diesmal wurden wir nach allgemeinen Interessen gefragt.

Es war unmöglich, die eigentlichen Funktionen von Zwinkr. Natürlich haben wir uns die Frage gestellt, was für Zwinkr. Die Frauen sind nicht echt, sondern animiert. Wir vermuten zwar, dass es bei Zwinkr. Hände weg von diesem Möchtegernabklatsch von Lovoo, hier funktioniert wenig und echte Kontakte findest Du hier auch nicht. Doch wie macht man eigentlich bei Lovoo Frauen klar? Gibt es sie überhaupt, die Lovoo Frauen, die spontan abgeschleppt werden wollen?

Wir haben die App mal getestet mit unterschiedlichen Ergebnissen. Wenn Dein Profil also noch fotolos ist, musst Du das jetzt ändern. Ein Bild ist allerdings meist nicht ausreichend, denn Frauen scrollen gern und schauen gern eine ganze Menge Fotos an. Mit fünf, sechs guten Pics von Dir, schaffst Du bereits ein bisschen Vertrauen und kannst ihre Sympathie wecken.

Doch ganz entscheidend ist Dein Profilbild, denn das sehen die Lovoo Frauen zuerst. Die Lovoo Frauen schauen sich Fotos der Männer an, die aktuell online sind und aus ihrer Nähe kommen. Dann müssen sie entscheiden, ob Du hot bist oder eher nicht. Kriegst Du einen Haken ist alles gut. Kriegst Du ein X — wird das nix! Du solltest nicht darauf warten, bis Du mit einer Frau ein Match hast, sondern gleich aktiv in die Vollen gehen.

Die Lovoo Frauen erhalten jeden Tag hunderte Likes, das ist nichts besonderes mehr für sie und meist reagieren sie hierauf nicht mal mehr. Damit Du aber trotzdem ihre Aufmerksamkeit gewinnen kannst, solltest Du vom Like absehen und ihr stattdessen eine Nachricht schreiben.

Ein gutes Beispiel wäre wenn Du schreibst:. Du siehst gut aus, aber ein Like bekommst Du von mir trotzdem nicht. Ganz einfach, ein Like muss man sich verdienen und gutes Aussehen allein reicht da nicht.

Wenn Du wissen möchtest, nach welchen Kriterien ich meine Stimme vergebe, schreib mir doch einfach! Das ist ein Paradebeispiel für eine Nachricht, die bei Lovoo Frauen gut ankommt. Du hebst Dich von der Masse ab und zeigst, dass Du anders bist.

Allein das weckt bereits die Neugier bei Frauen. Es nutzt nichts, wenn Du die App einmal installierst und dann nie wieder aufrufst. Du rutschst dann in der Suchliste ganz nach hinten und so weit scrollen die meisten Lovoo Frauen nicht.

Irgendwann haben sie Dein Gesicht verinnerlicht und wenn Du dann zum Angriff übergehst und die erste Nachricht schreibst, besteht bereits ein kleines Vertrauensgefühl seitens der Girls. Wer Frauen zum Daten sucht, der sollte sein Augenmerk lieber auf echte Datingseiten — wie folgende — richten:.

Ob die App was taugt oder ob hier erneut ein System wie Tinder dahinter steckt, bei dem nur wenige echte Dates entstehen, haben wir uns angeschaut. Bei Waplog kannst Du Dich einfach und schnell übers Internet registrieren.

Wenn Du es besonders schnell haben möchtest, verbindest Du einfach Deinen Facebook-Account und bist innerhalb von 30 Sekunden Mitglied.

Alternativ gibst Du einen Nutzernamen, ein Passwort und eine E-Mailadresse ein und kannst ganz ohne Bestätigung loslegen. Du kannst oben in der Navigationsleiste auswählen, in welcher Sprache Du die Waplog App benutzen möchtest. Nutzt Du die App auf Deutsch, lassen sich einige Schmunzler nicht verhindern. Die Übersetzung ist schlechter als mit jedem Google-Tool möglich, teilweise entstehen witzige Wortkreationen, bei denen Du raten musst, was eigentlich gemeint war.

So kannst Du zB. Bilder hingegen findest Du massenweise. Sollte es doch eine Profilbeschreibung geben, ist diese durchzogen von Rechtschreibfehlern und Übersetzungsfehlern. Doch wozu eigentlich eine Übersetzung, wenn die Damen wie angegeben aus Deutschland stammen? Diese Unstimmigkeiten lassen vermuten, dass hier viele Profile von Haus aus angelegt wurden, um die Kommunikationsbereitschaft hoch zu halten.

Die echten Frauen, die es hier tatsächlich gibt, sind nämlich kein bisschen gesprächsbereit. Gleiches gilt übrigens für nahezu alle Datingapps, auch Tinder und co.

Die Mädels, die sich bei der Waplog App präsentieren, möchten Fotobewertungen erhaschen und sehen, wie sie beim anderen Geschlecht ankommen. Über einen Onlinedialog geht das Interesse aber nur selten heraus. Für echte Dates empfehlen wir Dir dringend eine niedergelassene Onlineplattform. Auch diese haben oft eine Mobilversion und können daher per Handy genutzt werden. Chancen hast Du bei der Waplog App unserer Meinung nach so gut wie nicht. Die App spricht Teenager zwischen 13 und 19 Jahren an und ist eindeutig nicht für Datingabsichten geeignet.

Der Download von Spotafriend. Die App lässt sich binnen weniger Minuten installieren. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit ein Profil zu erstellen und hier eine Videobotschaft für Profilbesucher einzurichten. Über die Suche lassen sich Leute finden, die sich in Deiner direkten Umgebung befinden. Die Funktionen von spotafriend. Insgesamt benutzen bereits mehr als eine Million junge Menschen diese App. Leider gibt es bei spotafriend.

Als Fakes bezeichnen wir erwachsene Männer, die sich gezielt an junge, minderjährige Mädchen heranmachen. Der Support handelt nicht direkt, es dauert mitunter Tage, bis entsprechende Profile überprüft und gelöscht werden. Jeder Nutzer hat aber die Möglichkeit nervige Personen auf eine Ignore-Liste zu setzen und so einer Belästigung zu entgehen. Die Nutzung von spotafriend ist kostenlos, allerdings gibt es In-App Käufe, die preislich variieren können. Zwischen 3,99 und 26,99 Euro kosten die Optionen, die Dir zur Verfügung stehen.

Dennoch sollte die Benutzung mit Vorsicht erfolgen, denn junge Menschen zwischen 13 und 19 Jahren können auch unangenehme Personen anziehen. Eltern sollten ihren Kindern vor der Benutzung dieser App erklären, dass Angaben im Internet durchaus gelogen sein können. Ein sicherer und erfahrener Umgang mit Freundesapps wie spotafriend.

Bedauerlicherweise ist diese Seite noch zu neu, um schon eine nennenswerte Anzahl von realen und aktiven Frauen zu besitzen, daher sollte man für den Moment lieber Folgendes testen:. Die einfachste Chatmöglichkeit für Smartphones? Ganz klar, Whatsapp, doch mit den Bekannte, Freunden und Kollegen lässt sich in der Regel nur schwer ein Sexchat starten. Doch wie klappt das ganze und was kommt am Ende wirklich bei raus?

Theoretisch reicht es dann aus, wenn Du Dich mit Deiner E-Mailadresse anmeldest, diese bestätigst und dann auf die Suche nach Frauen gehst. Jetzt hast Du die Möglichkeit maximal Zeichen an die Dame zu schicken und schon geht es los. Du kannst davon ausgehen, dass alle Frauen von WhatsFlirt. Hast Du schon mal von einer Whatsapp-Beziehung gehört? Sobald Du eine Kontaktanfrage gestellt und eine Antwort erhalten hast, kannst Du Dich für ein kostenpflichtiges Paket entscheiden.

Wie viele Nachrichten ausgetauscht werden, ob der Bildertausch mit inklusive ist und wie intensiv der Kontakt wird ist nicht festgelegt. Doch was steckt wirklich dahinter? Suchen die Frauen einen Partner oder steht der Verdienst im Vordergrund? Du wünschst Dir ein echtes Date? Möchtest Du wirklich eine Frau fürs Leben treffen oder auch nur für einen Quickie? Auch Adriano Sack, Autor von "Manieren 2.

Das sollten Sie dann auch tun. Und wenn doch, dann schätzt man sie umso mehr. Geben Sie sich also mit jeder einzelnen Nachricht Mühe. Bezug nehmen auf gemeinsame Erlebnisse. Gibt es vielleicht Wortschöpfungen, die nur der andere versteht?

So kann auch SMS-Kommunikation persönlich werden. Leider finden sich auf jedem Single-Handy aber diverse Nachrichten mit einem fantasielosen: Ein vager "Was machst du so? In den allermeisten Fällen ist er entweder betrunken, einsam oder beides und will herausfinden, ob sie willig für ein nächtliches Rendezvous ist.

Es empfiehlt sich, im Umgang mit Nachrichten dieser Art eine Routine zu entwickeln und sich ein Repertoire an Antworten zurechtzulegen, das spart viel Zeit. Antwortmöglichkeiten sind hier, je nach eigenem Interesse an ihm und dem nächtlichen Treffen: Mit Instant-Messengern wie "WhatsApp" scheint alles noch schneller und leichter zu werden — wird aber nur noch stressiger.

In den Anwendungen ist erkennbar, ob und wann der andere die Nachricht gelesen hat, und macht damit umso schmerzlicher bewusst, wenn eine gelesene Nachricht ohne Antwort bleibt. Und das Dating-Leben schon wieder etwas schwieriger.

Als einfachen Kodex kann man sich aber, so empfiehlt es Phillip von Senftleben, das "Prinzip der Handlungsspiegelung" merken: Antworten Sie niemals wesentlich schneller auf eine Nachricht als es Ihr Flirtpartner tut. Und schreiben Sie niemals mehr Nachrichten als es Ihr Flirtpartner tut.

Bitte niemals Nachrichten schicken, wie: Abkürzungen, Smileys und Akronyme nur sparsam einsetzen. Zu viel "LOL" oder: Und genau das will man ja nicht. Stattdessen sollte sich der Nachrichtenaustausch so gestalten, dass man sich sehen und sprechen will. Nach rund einer Woche intensiven "Flirtextings" sollte es daher zu einem konkreten Vorschlag für ein Treffen gekommen sein.

Und dann liegt es doch wieder, ganz altmodisch und un-virtuell, an Blicken, ersten Momenten und diesen kleinen Gesten, ob der Flirt es aus dem Handy ins echte Leben schafft.

Hat mich echt gefreut dich kennengelernt zu haben. Das hab ich dir aber auch schon letzte Nacht gesagt, wo du zu einer unmöglichen Zeit angerufen und meine Tochter geweckt hast. Ich habe diese Nummer schon seit zwei Jahren!

Einfacher kann ich's dir nicht machen, schreib einfach einen Buchstaben zurück! Singlebörsen — Dating im Netz. Der Name täuscht Romantik vor. Doch den Nutzern der "Blauen Seite" geht es meist nicht um schüchterne Lippenbekenntnisse, sondern um spontanen Sex. Einen passenden Partner, einen geeigneten Ort und dieselben erotischen Vorlieben - all das vermittelt Lovepoint. Die Community "für mollige Menschen" existiert seit Frauen ab 1,75 Meter flirten bei BinGross. Seit zwei Jahren suchen rund Mitglieder in dieser Community kostenlos einen Flirt Damen müssen unter 30 Jahre alt, Männer über 40 sein.

So die Ansage der gestarteten Kontaktbörse. Männer gucken Frauen angeblich ja immer als Erstes in die Augen. Hier geht es auch nicht anders. Denn viele der rund 1,7 Millionen korangläubigen Mitglieder auf Muslima.

Musikdiskussionen sucht man hier vergeblich, dafür suchen angeblich Hier werden keine halben Sachen gemacht. Wer sich bei KathTreff.

... GEILE WEIBER KOSTENLOS FICKEN ÜBER 60

Sex hausbesuche sexpartner über whatsapp

Deutsche frauen wollen ficken perverse weiber

Bist du sicher, dass du dich so einschränken und dich mir entziehen willst? Top-Kreditkarten für Internet und Handy. Nach ein bisschen Small-Talk stellt man gegenseitige Sympathie fest und es kommt zum Nummernaustausch. Dafür bezahlt er Euro. Du rutschst dann in der Suchliste ganz nach hinten und so weit scrollen die meisten Lovoo Frauen nicht. Ein Bild ist allerdings meist nicht ausreichend, denn Frauen scrollen gern und schauen gern eine ganze Menge Fotos an.

WhatsApp-Gespräche haben oft keinen richtigen Anfang oder ein Ende. Sie laufen nebenher, werden immer mal wieder aufgenommen und wieder beiseite gelegt.

Es gibt also viele Erklärungen für eine Antwort, die auf sich warten lässt. Vielleicht hat der Angeschriebene die Nachricht kurz in der Arbeit angeschaut und hatte keine Zeit sofort zu schreiben.

Auf keinen Fall sollten Sie sofort ungeduldig werden und denjenigen mit Nachrichten oder Anschuldigungen bombardieren. Denn ganz ehrlich, hätten Sie Lust dann noch zu antworten? Genauso sollten Sie anders herum niemanden zu lange warten lassen oder auf liebevoll verfasste Nachrichten mit nur einem Wort antworten. Diesen Begriff haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Er bezeichnet das Phänomen, bei dem jemand seine Internetbekanntschaft, sein Date oder sogar seinen Partner einfach ignoriert.

Nachrichten werden nicht beantwortet, Anrufe gehen ins Leere, schon getroffene Verabredungen werden nicht eingehalten aber auch nicht abgesagt. Mit dieser Taktik gehen Menschen jedem Konflikt aus dem Weg. Vor allem bei Internetbekanntschaften vergisst man schnell: Das ist kein lustiges unterhaltsames Programm, das ist ein Mensch, auch wenn wir ihn noch nicht persönlich kennen.

Wenn kein Interesse mehr besteht, sollte es also wenigstens für eine kurze Nachricht reichen siehe Punkt 4. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Gerade die Sache mit dem. Keine Ahnung was die Menschen für eine Benehmenskultur gelernt haben. Nachrichten Digital Handy Digitale Partnersuche: So klappt der Flirt bei WhatsApp stressfrei und sicher. Danke für Ihre Bewertung! Gehen Sie respektvoll mit ihren Gesprächspartnern um. Sie surfen seit Jahren unsicher?

Die Geduldsprobe Features wie Lesebestätigungen und Status-Anzeigen sind zwar praktisch, können aber auch eine harte Geduldsprobe sein. Ghosting Diesen Begriff haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Das passiert wenn man Frauen auf Tinder sofort nach Sex fragt. Bestes Angebot auf BestCheck. Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Die Screenshots sind nur die moderne Version des Klatschmaterials.

Verdammen Sie es nicht, es wird sich nicht ändern. Das kann im Idealfall dazu führen, dass es weniger Missverständnisse gibt — aber nur, wenn Sie sich auch um Genauigkeit bemühen. Es ist genau so leicht, etwas in einen geschriebenen Satz hineinzuinterpretieren wie in einen gesprochenen — aber es bekommt schon dadurch mehr Gewicht, dass der missverständliche Satz dort steht. Keine Doppeldeutigkeiten oder schiefen Formulierungen! Auch andere Zweideutigkeiten sind gefährlich. Nichts ist peinlicher als wenn Ihre Flirtpartnerin ihren Freundinnen Screenshots zeigen kann, wo Ihre sexuellen Anspielungen und Schlüpfrigkeiten zu lesen sind — von ihr aber nichts Derartiges.

Dann ist das Herumzeigen der Schweinereien zwar auch peinlich — aber eben für beide, und nicht nur für Sie! Egal, wie sie bettelt wird sie nicht oder was sie Ihnen schickt — niemals Penisbilder. Sagen Sie ihr das schon früh klipp und klar und bitten sie um Verständnis. Es ist der falsche Platz dafür. Sobald sich ein Misston in einen Text-Austausch einschleicht, sagen Sie sofort: Das wollte ich nicht, das war so nie gemeint, bitte lass uns das persönlich klären.

An meinen Gefühlen hat sich nichts geändert. Streiten über WhatsApp hat einfach keinen Wert. Bei diesen Sätzen geht sie in die Luft. Verwenden Sie keine peinlichen oder anzüglichen Spitznamen für sie. Es rächt sich mit Sicherheit, wenn ihre Mädels in einem der Screenshots lesen, dass Sie "meine kleine Porno-Katze" zu ihr sagen — selbst wenn sie es im Bett anscheinend mag tut sie nicht.

Geben Sie keine wirklich tiefgreifenden Geheimnisse preis. Es klingt bescheuert, dass Sie das bei der Person, die Ihnen am nächsten steht oder stehen soll, beachten müssen. Aber es geht ja nur darum, es ihr nicht schriftlich zu geben — und vor allen darum, dass sie es nicht ihren Freundinnen zeigt, die Sie dann womöglich auf einer Party besoffen auf die Vorhautverengung ansprechen, die Sie als Kind hatten.